Matze’s G40
Besucherzaehler
Home Über uns G40 Restauration Termine Treffen Tipps & Tricks Partnerseiten
Copyright© www.polog40.net           Alle Rechte vorbehalten                                                                                         seit 17.11.2008
Meine G40 Restauration Seite 4
Seite 4
Seite 4
Restauration Seite 1 Restauration Seite 2 Restauration Seite 3 Restauration Seite 5 KFZ Brügge Competition Meine Autos Zu verkaufen Allgemeines Gästebuch
Vom 04.07.2015
Heute habe ich bei der Hitze (39 Grad im Schatten) nicht viel geschafft! Ich habe die Edelstahlschrauben am Fahrwerk gegen Hochfeste getauscht. Und die Gegendruckscheiben am Stabi habe ich umgedreht die hatte ich nämlich verkehrt herum draufgesteckt. Ich habe den Bremskraftverstärker mit 22er Hauptbremszylinder und die Pedalerie eingebaut.Dann habe ich noch meine guten Halter von der Heizung eingebaut und den Wasserablauf vom Wasserkasten.
Scheiben falsch um
Scheiben richtig um
Alte Heizunghalter
Neue Heizungshalter
Vom 24.07.2015
Heute die hinteren seitlichen Stoßstangenhalter angebracht und den Kabelbaum von vorne nach hinten verlegt! Dann habe ich noch 3 neue Türschloßbolzen verbaut und den Scheibenwischermotor eingebaut wobei ich ihn vorher schwarz lackiert habe. Dann habe ich noch die Schläuche vom Aktivkohlefilter gereinigt mit Silikonreiniger ging sehr gut! Danach habe ich den Aktivkohlefilter von aussen gereinigt und dann verbaut danach die Schläuche wieder drauf gesteckt.
Schläuche vorher
Schläuche nachher
Vom 01.08.2015
Heute habe ich die Tankuhr eingebaut! Aber leider musste ich dafür wieder den Tank ausbauen weil es mir im eingebauten Zustand nicht möglich war diese einzubauen oder die Schläuche anzuschließen! Dann habe ich noch neue Pedalgummis drauf gezogen und die Handbremse erstmal wieder eingebaut und funktionstüchtig gemacht. Ich habe noch Kabel verlegt und erstmal den hinteren Wischwaschwasserschlauch mit Dämmung überzogen. Die Dämmung habe ich mir im Internet besorgt.
Kontakt Impressum
Vom 08.08.2015
Heute habe ich die Stoßstangenhalter von vorne angebracht und die Kabel von den Lautsprecher hinten verlegt und mit den Kabel von der Tankuhr fixiert! Danach habe ich den Wischwasserschlauch für hinten mit dem Spritzwasserschlauch von der Heckklappe verbunden und vernünftig wieder verlegt genauso wie die Kabel von den Rückleuchten schön wieder versteckt unterm Blech vom Schloßhalter. Dann habe ich den Schiebedachrahmen gereinigt und wieder eingebaut und die Schiebedachdichtung habe ich am Schiebedach wieder reingedrückt und mit Karosseriekleber verklebt!
Vom 17.08.2015
Heute habe ich das Schiebedach eingebaut und eingestellt! Aber vorher habe ich noch den Schiebedach Tunnel mit Wachs konserviert aber nur die untere Seite damit es mir im Sommer nicht auf das Schiebedach tropft. Dann habe ich die Heckklappe angebaut und eingestellt! Danach habe ich noch die Rückleuchten eingebaut.
Vom 22.08.2015
Heute die Auspuffhalter und das Abstandsgummi angebaut. Dann habe ich noch die Kabel und den Wischwaschwasserschlauch in die Heckklappe eingezogen und mit den klammer fixiert! Danach noch Und er steht endlich wieder auf eigenen Füßen!
Vom 28.08.2015
Heute habe ich mir 2 alte Antriebswellen besorgt und zerlegt!Diese habe ich dann in die Radlager gesteckt und dann mit einer 30er Nuß angezogen etwas mehr als Handfest! Weil ohne diese Wellen darf das Auto nicht bewegt werden weil sonst die neuen Radlager einen Schaden nehmen weil sie kein Gegendruck beim rollen haben. Dann habe ich mich noch der Heckklappe gewidmet und den Wischermotor eingebaut und angeschlossen. Danach habe ich noch das Schloss und die Griffleiste angebracht! Und dann Fotos vom Hohlraum der Kofferraumklappe gemacht als noch kein Wachs drin ist. Der Wachs kommt morgen rein und die Schweller werde ich morgen auch nochmal fluten.
Vom 29.08.2015
Heute die Kofferraumklappe mit Wachs geflutet und die Schweller noch mal ordentlich geflutet. Dann das Auto von Sprühnebel wieder gereinigt!
Vom 12.09.2015
So jetzt geht es los zum Sattler einen neuen Himmel einbauen lassen!
Vom 22.09.2015
Heute beim Sattler gewesen und mir den Himmel im G40 angesehen! Und ich muss sagen ich bin zufrieden! Unter dem Himmel wurde dann noch Dämmmaterial geklebt damit der schön stramm ist und nicht hin und her flattert wenn ich mit offenen Fenster fahre und natürlich der Dämmung wegen bei Fahrten auf der Autobahn. Die Beulen die ihr vorne am Scheibenrahmen seht müssen noch von mir zurecht geschnitten werden das heißt Löcher reinschneiden für die Schiebedachkurbel und Sonnenblenden und das Innenlicht!
Vom 10.10.2015
Heute habe ich die 2 Seitenscheiben eingebaut! Dann habe ich die Innenleuchte und die Sonnenblenden eingebaut sowie das Kunststoffteil wo die Schiebedachkurbel versenkt wird. Dann habe ich noch die zwei B-Säulenverkleidungen eingebaut sowie die Halteschlaufen. Als nächstes habe ich dann den Innenluftverteiler von der Heizung eingebaut und das Luftleitteil vom Kühler eingebaut!
Vom 24.10.2015
Diesen Samstag habe ich die vorderen und hinteren Gurte eingebaut! Vorher habe ich die Rollen mit Folie abgeklebt damit mir die Hohlraumversiegelung nicht auf den Gurten tropft im Sommer wenn es dann mal läuft! So habe ich dann auch vorgesorgt das die Gurte nicht eingesaut werden und ich die Hohlraumversiegelung auf den Klamotten habe. Dann habe ich noch die hinteren Hutablagenhalter eingebaut! Und auch die neuen Türgummis haben Einzug gehalten.
Restauration Seite 1 Restauration Seite 2 Restauration Seite 3 Restauration Seite 5 Restauration Seite 6 Restauration Seite 7 Restauration Seite 8 Restauration Seite 9 Restauration Seite 6 Restauration Seite 7 Restauration Seite 8 Restauration Seite 9