Matze’s G40
Besucherzaehler
Home Über uns G40 Restauration Termine Treffen Tipps & Tricks Partnerseiten
Copyright© www.polog40.net           Alle Rechte vorbehalten                                                                                         seit 17.11.2008
Kontakt Impressum
Meine G40 Restauration Seite 3
Seite 3
Restauration Seite 1 Restauration Seite 2 Restauration Seite 4 Restauration Seite 5
Vom 04.08.2014
Habe heute meine Karosserie vom Lackierer abgeholt und war von der Farbe begeistert! Aber als ich dann genauer hingesehen habe bemerkte ich das er den Polo nur teilweise von innen lackiert hat! Das heißt den Kofferraum und die Einstiege hat er lackiert den restlichen Innenraum nicht! Da war ich ein wenig sauer und sagte ihm was vereinbart war! Und ein paar Pickel habe ich auch entdeckt und ihn dann sofort drauf angesprochen warum wieso weshalb! Das Ende vom Lied war dann das ich ihm 400€ vom Betrag abgezogen habe so das mir die Lackierung nun 1100€ gekostet hat!
Vom 05.08.2014
Gestern hatte ich ja nicht genug Zeit mir den Polo anzuschauen außer das was ich schon geschrieben habe! Habe mir heute über Tag Zeit genommen und mir den Polo mal genauer angesehen! Und ich sage euch ich habe die Hände über den Kopf zusammengeschlagen und bin stinksauer.      Ich habe 5 Haare im Lack gefunden einlackiert natürlich! Des weiteren habe ich zig Pickel und Lunker (Einfallstellen ) gefunden. Er hat die Tanköffnung nicht mit lackiert und die Schiebedachöffnung hat er auch nicht lackiert!Es sind überall Schleifspuren unter dem Klarlack zusehen und man sieht auch noch ein paar Stellen wo er nicht die richtige Deckung lackiert hat.
Dann habe ich den Lackierer herbestellt und ihm die ganze Scheisse gezeigt die mir nicht gefallen hat! Da sagt mir der gute Mann er habe keine funktionstüchtige Lackierkabine seine wäre defekt! Da bin ich doch aus allen Wolken gefallen! Wir habe uns jetzt darauf geeinigt das er mit der Arbeit bei den restlichen Teile aufhört und nicht weiter macht und sie mir so vorbei bringt! Und 400€ bekomme ich noch erstattet ! Ist auch das mindeste was er machen konnte! Ich suche mir jetzt einen Lackierer hier in der Umgebung und lasse den Polo einmal aufarbeiten! Das heißt er muss noch einmal komplett angeschliffen und wieder über lackiert werden! Naja warum soll denn auch einmal im Leben was richtig laufen!                                                                      Vom 08.08.2014 Habe jetzt mal ein paar Bilder gemacht von der Lackierung! Tanköffnung nicht aus lackiert! Schiebedach nicht aus lackiert! Haare im Lack und jede Menge Pickel! Das Bild zeigt nur 10x10cm und dort sind schon 6 Stück drauf und das setzt sich überall fort! Nasen sind drin. Und Einfallstellen sind auch da!
Vom 12.08.2014
Und schon wieder was gefunden! Der hat nicht einmal die Kotflügel abgebaut beim lackieren! Und noch nicht mal die Seite die hinter der Tür sitzt lackiert. Und auch die Kotflügel von innen hat er nicht lackiert. Was für ein Idiot!
Vom 28.08.2014
So nun geht es wieder los! Lackierung die zweite! Jetzt beim richtigen Lackierer! Er braucht für den Wagen ca. 6-8 Wochen weil er den immer wieder zwischen durch weiter macht! Das ist mir auch egal ! Hauptsache ich bekomm den in einen Top Zustand wieder.
Vom 19.09.2014
Es gibt was neues von meinem G40! Bin am Freitag 19.09.2014 beim Lackierer gewesen und habe geschaut wie weit mein G40 fortgeschritten ist! Und ich war überrascht.Die haben alle Teile bis auf die alte Farbe runtergeschliffen und wollen den neu Füllern! Weil der Hiwi der den zuerst lackiert hat viel zu viel drauf hatte das man sogar Erhebungen gesehen hat! Konnte leider nur die Türen fotografieren weil der Rest abgedeckt war aber das sieht viel versprechend aus!
Vom 15.10.2014
Bin heute wieder beim Lackierer gewesen und siehe da die Karosserie, die Türen und die Haube sind lackiert! Und sieht echt gut aus! Und er ist jetzt sogar von innen mit lackiert worden! Ich bin so happy  Ich habe jetzt erst mal nur die Karosserie fotografiert den Rest mach ich wenn er wieder Zuhause ist nächste Woche!
Vom 20.10.2014
Endlich ist er wieder Zuhause in der heimischen Garage!   Der Polo sieht echt gut aus! Na klar findet man auch hier und dort einen kleinen Pickel! Aber wer das nicht möchte muss aber auch dann ordentlich tief in die Tasche greifen und jener der 3500€ Marke zahlen! Ich find die ist richtig gut geworden die zweite Lackierung! Und er ist auch innen ordentlich lackiert worden! So als nächstes wird dann der Hohlraum versiegelt.
Vom 29.12.2014
So heute habe ich dem G40 seine Hohlraumversiegelung verpasst! War ganz schön mühselig bei den Aussentemperaturen!                Erstmal die heimische Garage ausgelegt mit Folie dann Pappe drüber um die überschüssige Hohlraumversiegelung aufzusaugen. Meine Induktionskochplatte und meine Hohlraumversiegelung in Stellung gebracht. Dann mein Schlauchwärmer Marke Eigenbau an die Wand gehängt und mit einem Heissluftfön bestückt. Und dann ging es los! Hohlraumversiegelung auf 120 Grad erhitzt und dann man rein damit!
Vom 05.02.2015
Heute habe ich meine neu gepulverten Achsteile abgeholt! Wurden vorher gesandstrahlt und dann mit Korrosionsschutz vorbehandelt und dann gepulvert!
Vom 14.02.2015
Habe jetzt den Tank lackiert! Habe ihn oberhalb schwarz gemacht und unterhalb in Grau gehalten damit man eventuelle spätere Unterwanderungen oder Rostansätze frühzeitig erkennt!
Seite 3
Restauration Seite 1 Restauration Seite 2 Restauration Seite 4 Restauration Seite 5
Vom 28.02.2015
Habe heute den neuen Schlauch durch das Bröselrohr gezogen war eine schweiß treibende Arbeit bis ich das da durch hatte! Hat 3Std gedauert. Musste das Rohr noch öfters von innen mit der Rundbürste reinigen! Aber das Gefühl läßt mich nicht los das das Bröselrohr an der Biegung verengt ist weil man einen Schlauch der von der Grösse her dort locker durch passen würde nicht durch geht!
Vom 07.03.2015
Habe heute die Spritpumpenhalterung angebaut wobei ich festgestellt habe das ein Abstandsgummi fehlt! Muss ich neu kaufen und dann drunter bauen. Dann habe ich die Halter von den Spritschläuchen gereinigt und die Spritschläuche habe ich auch gereinigt. Dann habe ich die Halter wieder verbaut und die Spritschläuche verlegt. Die Öffnung vom Bröselrohr habe ich verschlossen. Die Tankdämmung habe ich angebracht und die Gummimanschette draufgezogen.
Vom 14.03.2015 
Heute habe ich den Tank drunter gebaut und die Benzinpumpeneinheit eingebaut und angeschlossen! Dann habe ich die Hinterachshalter mit Mike Sanders Fettband beschichtet und wieder eingebaut! So kann es wenigstens nicht mehr unter den Haltern rosten weil dort das Fettband kein Wasser dran lässt.
Vom 21.03.2015
Habe mir neue Schnappmuttern besorgt um den BKR anzuschrauben! Das waren dann die letzten beiden die man bei VW bekommt hat man mir gesagt! Ersatzlos gestrichen. Dann habe ich den BKR angebracht! Als nächstes habe ich die Gummimuffe am Tankstutzen vernünftig eingesetzt und den Ring wieder eingefügt. Danach den Tank wieder richtig angeschraubt mit Winkelblech und dem Flacheisen mit der Gummidämpfung angebracht und festgeschraubt. Dann habe ich die Hinterachse wieder drunter gebaut! Dann wollte ich die hinteren H&R Cup Kit Federn mit meinen Spax-Dämpfer einbauen und siehe da die Dämpfer passen nicht. Man hat mir die Dämpfer als gekürzt verkauft und die sind gar nicht gekürzt Wieder so ein scheiss Tag Als nächstes habe ich dann meine neue Antenne angebaut und das neue Kabel durchgezogen.
Vom 28.03.2015
Da die oben abgebildeten Stoßdämpfer ja nicht passen habe ich mir ein neues gebrauchte komplettes H&R CupKit Fahrwerk besorgt! Habe heute die Stoßdämpfer und die Federn an der Hinterachse eingebaut und siehe da sie haben Vorspannung! Wie soll es auch anders sein sind ja auch Komponenten die zusammen gehören.
Vom 04.04.2015
Heute habe ich die Lenkung wieder eingebaut und das Lenkgetriebe schwarz lackiert und eingebaut! Dann habe ich den neuen Lenkungsdämpfer verbaut und drei Bremsleitungen verbaut und am BKR angeschlossen.Und ich habe die Salzmann-Domlager schon mal reingesteckt! Ich wäre viel weiter gekommen wenn ich die Federteller von vorne nicht so gut versteckt hätte!   3 Std gesucht und dann gefunden!    
KFZ Brügge Competition Meine Autos Zu verkaufen Allgemeines Gästebuch
Vom 27.06.2015
Heute habe ich die Lenkung komplettiert! Danach habe ich die Querlenker von der IM Manufaktur (siehe oben Tiefladers Spezialanfertigungen) eingebaut. Als nächstes habe ich den Stabi mit Wellemslager eingebaut. Dann habe ich die 256mm Brembo Bremsscheiben und die dazu gehörige Scirocco 16V Bremsanlage vorne eingebaut. Als nächstes habe ich die 2 Streben vorne angebaut aber vorher habe ich die Stellen die abgedeckt werden mit Wachs eingeschmiert und das Tunnelhitzeblech habe ich drunter gebaut. 
Restauration Seite 6 Restauration Seite 7 Restauration Seite 8 Restauration Seite 9 Restauration Seite 6 Restauration Seite 7 Restauration Seite 8 Restauration Seite 9